SculpSure® Fett-weg-Laser

Fettdepots dauerhaft reduziert

Regional begrenzte Fettdepots sind jetzt auch in Augsburg mit dem Fett-weg-Laser behandelbar.

Dieser 1060 nm Diodenlaser erlaubt es Dermatologen, bis zu vier Applikatoren gleichzeitig auf den Hautstellen anzubringen, an denen die Patienten schlanker werden möchten, z. B. am Bauch, in den Flanken oder unterm Kinn. Die Patienten sitzen oder liegen dabei ganz bequem. Die Wärme des Lasers darf 25 Minuten lang auf das Fettgewebe einwirken und es auf 42 bis 47 Grad erwärmen. Eine Kontaktkühlung sorgt dafür, dass die Patienten die Temperatur als angenehm empfinden. Das zerstörte Fettgewebe baut der Körper binnen sechs bis zwölf Wochen dauerhaft ab. Ein beliebter Nebeneffekt des Fett-weg-Lasers ist, dass er die Kollagen- und Elastin-Produktion anregt. Die Haut kann dadurch hinterher jünger und straffer wirken.

SculpSure® eignet sich nicht für alle

Die minimal-invasive Fettreduktion ohne OP SculpSure® eignet sich am besten für schlanke bis leicht übergewichtige Personen. Sie reduziert jene Polster, die trotz Sport und Diät hartnäckig bestehen bleiben. Bauchspeck, Doppelkinn und die sogenannten Love Handles sprechen besonders gut auf die Behandlungen an.

In der Zulassungsstudie für die Behandlung des Doppelkinns in den USA lag die Zufriedenheitsrate bei 100% (Quelle: Megan Brooks: Medscape (online) 28. September 2017, https://www.medscape.com/viewarticle/886272). Sport und eine ausgewogene Ernährung optimieren das Ergebnis. Pro Sitzung verlieren die Patienten etwa 25% des Fettgewebes an der gewünschten Stelle. Sie möchten mehr abnehmen oder Ihr BMI liegt über 30? Dann sprechen Sie uns auf andere minimal-invasive oder chirurgische Möglichkeiten an und lassen Sie sich beraten.

Online Termin vereinbaren